PS 3 Pflegegeld läuft weiter?

  • Hallo Biggi,


    bei Pflegestufe 3 bekommst Du, wenn Du keinen Pflegedienst hast, das Geld ausgezahlt (irgendwas um 600,00€, genau weiss ich es gerade nicht).
    Wenn Du PD hast, wird meistens ein gewisser Teil der vom PD geleisteten Grundpflege abgezogen. Solltest Du die Grundpflege alleine machen ist es natürlich wieder anders. Oft glaubt die KK es jedoch nicht, daß der PD z.B. nicht windelt wenn er da ist.
    Was Du noch verordnet bekommen solltest, ist die häusliche Krankenpflege.
    Ich hoffe, daß Dir diese Info schon mal weiter hilft.


    LG Kornelia

    Korinna (27) Geburtsschaden, Tetraspastik, Tracheostoma, therapieresistentes Anfallsleiden, PEG, Skoliose, Refluxösophagitis, Mikrocephalus

  • Hallo,


    wir bekommen die 675 € komplett, weil wir die Grundpflege selbst machen und den PD nur nachts da haben, bzw. am Tag nur zu meiner Unterstützung für die Behandlungspflege, wenn ich mich wegen Ann nicht kümmern kann.


    LG
    Nellie

    Nellie *1978 mit Linn *02/04 (mehrfachbehindert durch PCH-2, Sondenkind, Tracheostoma, nachts beatmet) und Ann *06/09
    - Regionalleitung Thüringen der INTENSIVkinder zuhause e.V. -

  • wir haben Stufe 2 und den PD nur für Behandlungsstunden (7 STD/ Woche), das Geld bekommen wir, aber der MDK prüft regelmäßig ob der PD ja auch keine Grundversorgung macht