Weihnachten, Duftkerzen...

  • Hallo,


    ich habe eine ernste Unterhaltung mit unserer Dicken geführt und sie hat uns versprochen dieses Jahr Weihnachten zu Hause zu verbringen :D


    Wie ist das mit TS-Kindern, wie reagieren die auf Duftkerzen oder Duftlampen?
    Ich habe sorge, dass ich hier für uns einen netten Duft mache und Saskia das nicht verträgt...
    Wie sind eure Erfahrungen mit "Düften"??? Gibt es Düfte die man lieber ganz lassen sollte oder die besonders "gut" sind?


    LG
    Rita

  • Hallo Rita,


    wir feiern dieses Jahr nun schon das 3. Weihnachten mit Tracheostoma und Düften, da gab es nie Probleme.


    LG
    Nellie

    Nellie *1978 mit Linn *02/04 (mehrfachbehindert durch PCH-2, Sondenkind, Tracheostoma, nachts beatmet) und Ann *06/09
    - Regionalleitung Thüringen der INTENSIVkinder zuhause e.V. -

  • Hallo Rita,


    diese Frage habe ich mir auch schon gestellt. Mache bislang die Duftkerze auch nur an, wenn Philipp nicht im Zimmer ist.


    Bin auch sehr interessiert, was die anderen zu berichten wissen.

  • Bei uns hat es zwei Weihnachten auch nie geschadet und da ich auch mit ätherischen Ölen putze und damit sogar manchmal die Wäsche wasche, gibt es hier Duft über's ganze Jahr ;)