INTENSIVkinder

  • Eine Seite für Intensivpflege-Kinder
    [url=www.intensivkinder.de]http://www.intensivkinder.de


    Zitat von Intensivkinder

    Ansprechen möchten wir Eltern von "Intensivkindern", d.h. beatmeten, sauerstoffpflichtigen, tracheotomierten und anderen schwerstpflegebedürftigen Kindern, die zuhause leben und betreut werden.
    Die betroffenen Kinder sind zu

    • 80% Kanülenträger
    • 80% Sauerstoffpflichtige Kinder
    • 50% Beatmete Kinder


    (Anm. d. Redaktion: Durch Doppelnennung insg. mehr als 100 %)
    Wir betreuen ungefähr 200 betroffene Familien bundesweit, z.T. organisiert in Regionalgruppen.

    Nellie *1978 mit Linn *02/04 (mehrfachbehindert durch PCH-2, Sondenkind, Tracheostoma, nachts beatmet) und Ann *06/09
    - Regionalleitung Thüringen der INTENSIVkinder zuhause e.V. -

    Einmal editiert, zuletzt von Nellie ()

  • Hallo,


    die INTENSIVkinder zuhause e.V. haben eine neue Homepage. Unser Forum wird von dort nun verlinkt, da kein eigenes geplant ist. Wir haben daher den Kreis hier um die Intensivkinder ohne Tracheostoma, aber mit Sauerstoff, irgendeiner Beatmung und Co erweitert.


    http://www.intensivkinder.de/


    LG
    Nellie

    Dateien

    • inkinder.gif

      (10,22 kB, 4.686 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Nellie *1978 mit Linn *02/04 (mehrfachbehindert durch PCH-2, Sondenkind, Tracheostoma, nachts beatmet) und Ann *06/09
    - Regionalleitung Thüringen der INTENSIVkinder zuhause e.V. -

  • Ende Mai wird es in der Nähe von Aschaffenburg ein Regionaltreffen Rhein-Main der "INTENSIVkinder zuhause" geben. Wer Interesse hat, kann sich gerne bei mir melden. Vereinsmitgliedschaft ist NICHT erforderlich.